Logo  Lotto - Bin ich schon reich?

Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten.

Betreiber der App "Lotto - Bin ich schon reich?" und damit Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) und verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist:

manayv Software
Inhaber Matthias Krieg
Max-Brod-Weg 14
D-70437 Stuttgart

Vertreten durch:
Matthias Krieg

Kontakt:
E-Mail: feedback@rfxdroid.com

Mit der Nutzung der bei Amazon Appstore oder von unserer Website abrufbaren App willigen Sie ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den gesetzlichen Bestimmungen erheben, verarbeiten und nutzen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

1. Zweck der Verwendung personenbezogener Daten

Die Verwendung personenbezogener Daten dient dem Zweck, Sie zeitnah über neue Ziehungsergebnisse der von Ihnen ausgewählten Lotterien zu informieren. Weitere Benachrichtigungen können erfolgen, um Sie über Änderungen unserer Leistungen und Aktualisierung der App zu informieren.

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

2.1 Download der App:

Beim Herunterladen der App werden die dafür notwendigen Informationen an den App Store übertragen, also insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts, Zeitpunkt des Downloads, Zahlungsinformationen und die individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung haben wir jedoch keinen Einfluss.

Beim Herunterladen der App von unserer Website werden die vom Browser übermittelten Daten gespeichert:
IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt, Bezeichnung der Browsersoftware, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware.

2.2 Nutzung der App:

Benachrichtigungen:
Der Versand von Benachrichtigungen erfolgt über den Google Cloud Messaging Server für Android auf das jeweilige Endgerät. Die Identität des Endgerätes und des Nutzers ist uns nicht bekannt; der Betreiber des Cloud Messaging Server (Google) übermittelt uns lediglich eine zufallsgenerierte Zeichenkette (sog. Push-Token), die es dem Betreiber ermöglicht, die Nachricht auf ein bestimmtes Endgerät weiterzuleiten. Um das Versenden von Nachrichten zu ermöglichen, wird das Push-Token auf unserem Server gespeichert. Mit dem Push-Token werden folgende Informationen verknüpft:
Zeitpunkt der Übermittlung des Push-Tokens durch den Betreiber, Zeitpunkt des erstmaligen App-Aufrufs (sog. Installations-ID), Herstellerbezeichnung des Endgerätes, Zeitpunkt der letzten Aktualisierung dieser Informationen.

Datenerhebung über Google-Werbe-ID für Android-Geräte:
Zur Analyse der App-Nutzung speichern wir die Google-Werbe-ID für Android-Geräte. Die Werbe-ID ist eine einzigartige, aber nicht-personalisierte und nicht dauerhafte Identifizierungsnummer für ein bestimmtes Endgerät, die von Android bereitgestellt wird. Die Werbe-ID wird mit folgenden Informationen verknüpft:
App-Version, Android-Version, Zeitpunkt des erstmaligen App-Aufrufs (sog. Installations-ID), Herstellerbezeichnung des Endgerätes, Zeitpunkt der letzten Aktualisierung dieser Informationen.
Sie können in den Android-Einstellungen Ihres Gerätes die Nutzung der Werbe-ID unterbinden. Dann erfolgt keine Speicherung der Werbe-ID und der zugeordneten Informationen.

3. Datensicherheit

Die Übertragung von Informationen über das Internet ist nie vollständig sicher, sodass wir die Sicherheit der über das Internet an unserer Website übermittelten Daten nicht garantieren können. Dennoch nutzen wir verschiedene technische Maßnahmen, um die hier aufgeführten persönlichen Daten vor Verlust, Missbrauch oder unberechtigten Zugriffen Dritter zu sichern und passen diese ständig dem aktuellen Stand der Technik an. So werden alle genannten Informationen auf Servern innerhalb der Europäischen Union gespeichert.
Von Ihnen erfasste Tippscheindaten werden ausschließlich auf Ihrem Endgerät gespeichert. Der Zugriff auf das Endgerät und somit auf diese Daten liegt in Ihrer Verantwortung.

4. Apps und Webseiten Dritter

Unsere App kann Links zu externen Apps oder Webseiten enthalten. Innerhalb der Tippschein-Exportfunktion werden alle Daten der betroffenen Tippscheine an die ausgewählte App übergeben. Durch Anklicken von Links außerhalb dieser Exportfunktion werden von der App keine personenbezogenen Daten übertragen. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Übertragung von Daten an Dritte und die Verarbeitung der Daten durch Dritte nach Anklicken des Links. Wir übernehmen keine Verantwortung für diese Dritten und/oder deren Webseiten. Sofern diese Webseiten über eigene Datenschutzerklärungen verfügen, empfehlen wir Ihnen, diese vor Nutzung der Webseiten sorgfältig zu lesen.

5. Fragen zur Datenschutzerklärung

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bzw. für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an die am Beginn dieser Erklärung genannten Adresse.